Apfelschnitten




Zutaten:
-2 Packungen Blätterteig
-200 g Marillenmarmelade
-400 g Biskotten
-750 ml Milch
-55 g Vanillepuddingpulver
-50 g Zucker
-700 g Apfelkompott
-Nach Belieben     Zimt
-1 Stk     Ei
-1 Schuss Milch
-Nach Belieben Staubzucker



Zubereituing:
Für die schnellen Apfelschnitten ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Dann eine Rolle Blätterteig auf dem Backblech ausrollen und mit der Marillenmarmelade bestreichen.
Diese dann mit den Biskotten auslegen.
Nun mit der Milch, dem Vanillepuddingpulver und dem Zucker nach Packungsanleitung einen Vanillepudding kochen. Diesen dann auf den Biskotten verteilen und leicht abkühlen lassen.
Jetzt den Apfelkompott auf den Pudding streichen und beliebig mit Zimt bestreuen. Dann schon mal das Ei mit etwas Milch verschlagen.
Danach die zweite Rolle Blätterteig auf dem Kompott auslegen, mit einer Gabel Löcher einstechen und mit der Eiermilch einpinseln.
Alles im Ofen ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren, die Schnitten noch mit etwas Staubzucker bestäuben.