Donauwelle Kuchen mit Schmand




Zutaten:
-100 g Butter
-200 g Zucker
-5 Eier
-1 Becher Schmand
-240 g Mehl
-1 Pck Backpulver
-2 EL Kakaopulver
-1 Glas Sauerkirschen, abgetropfte
-3 Becher Schmand
-4 EL Zucker
-1 EL Kakaopulver zum Bestäuben



Zubereitung:
Aus Butter, Zucker, Eiern, 1 Becher Schmand, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Die Hälfte dieses Teiges auf ein vorbereitetes Backblech streichen. Unter die andere Hälfte 2 EL Kakaopulver rühren und diesen Teig nun auf den hellen Teig streichen. Mit den abgetropften Kirschen belegen.
Den Blechkuchen auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend leicht abkühlen lassen.
Den restlichen 3 Becher Schmand mit 4 EL Zucker verrühren und auf den Kuchen streichen. Zum Schluss mit Kakaopulver bestreuen. Bis zum Servieren etwas durchziehen lassen.