Ricotta Vanille Kuchen




Zutaten:
-350 g Mehl
-200 g Zucker
-250 g Butter
-250 g Ricotta
-4 Eier
-1 Vanilleschoten
-2 TL Backpulver
-evtl Milch
-Puderzucker, zum Bestäuben



Zubereitung:
Butter mit Zucker und dem ausgekratzten Vanillemark schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren. Den Ricotta dazugeben und alles gut verrühren, zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren und evtl. etwas Milch dazugeben. In eine gefettete Guglhupf- oder Kranzform füllen und bei 180° C ca. 50 min backen. Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.