Wölkchen Zebra Kuchen




Zutaten:
-3 m.große Eier
-210 g Zucker
-1 Pck Vanillinzucker
-200 g Sahne
-5 Tropfen Aroma (Zitronenaroma) oder
-1 Zitronen, unbehandelt, den Abrieb davon
-300 g Mehl
-1/2 Pck Backpulver
-100 ml Orangenlimonade
-2 EL Kakaopulver
-evtl Puderzucker
-Fett für die Form
-Paniermehl für die Form



Zubereitung:
Eine Springform (26 cm) gut einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Zunächst die Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Anschließend die Sahne und das Zitronenaroma unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Zucker-Sahne-Masse sieben und verrühren. Zum Schluss die Orangenlimonade einrühren. Die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel umfüllen und dort das Kakaopulver gut unterrühren.
In die Mitte der Springform abwechselnd je zwei Esslöffel hellen und dunklen Teig geben. Wichtig hierbei: Den Teig nicht in der Form verteilen! Durch die flüssige Konsistenz verläuft der Teig selbstständig.
Den Kuchen ca. 30 - 35 Min. backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen! Nach ca. 20 Minuten den Kuchen mit Backpapier abdecken. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
Anschließend den Rand der Springform entfernen und den Kuchen auf einen großen Teller oder einen Kuchentransporter heben. Bei Bedarf den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.