Hefemürbteiggebäck




Zutaten:
-300 g Mehl
-1/2 Pck. Backpulver
-1 Pck. Trockenhefe
-160 g Butter, (sehr weich)
-80 g Puderzucker
-1  Eigelb
-1 Prisen Salz
-1/2  Zitronen, abgeriebene Schale
-50 ml Sauerrahm
Für die Füllung:
-Marmelade, Mohn – oder Nussfülle
-1  Eiweiß, zum Ränder bestreichen
-Puderzucker



Zubereitung:
Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Knethaken vermischen und dann auf dem gut bemehlten Brett fertig kneten – den Teig halbieren, das Brett wieder gut bemehlen, Teig ausrollen:
1.Variante - Kreise ausstechen und entweder etwas Marmelade, Mohn- oder Nussfülle, oder Nutella in die Mitte geben – halben Rand mit Eiweiß bestreichen, zusammenklappen und die Ränder festdrücken – auf vorbereitetes Blech geben - backen im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 15-20 min- dann mit Staubzucker bestreuen
2.Variante – Teig ausrollen, mit Marmelade bestreichen, einrollen, ca. 1,5 cm breite Teile abschneiden und diese mit der Schnittfläche auf das vorbereitete Blech legen.
Backen im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 15-20 min, dann mit heißer Marmelade bestreichen.