Lockenschopf




Zutaten:
Für den Teig:

-312 g Zucker
-1 Pck. Vanillinzucker
-5  Eier
-5 EL Öl
-10 EL Wasser
-312 g Mehl
-1 Pck. Backpulver
Für die Creme:
-5 Becher Crème fraîche je 200 g
-n. B. Zucker
Für den Guss:
-100 g Butter
-1 Becher Crème fraîche
-1/2 Glas Zucker
-2 EL Kakaopulver



Zubereitung:
Zucker, Vanillinzucker und Eier so lange miteinander schaumig rühren, bis sich die Masse verdoppelt hat. Öl und Wasser unter die Eiermasse geben, Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.
Einen kleinen Teil des Teiges (ca. 1/4) mit ca. 1 EL Kakaopulver mischen und in eine kleine Springform (20 cm Durchmesser) füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-20 Min. backen, aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
Den restlichen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und glattstreichen.
Im noch heißen Backofen bei 180°C ca. 15-20 Min. goldgelb backen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
Den braunen Teig auf eine runde Platte legen. Den hellen Teig in gleichgroße Vierecke schneiden.
5 Becher Crème fraiche mit Zucker so lange aufschlagen, bis sich eine feste, aber noch streichfähige Masse bildet. Die Vierecke des hellen Teigs in diese Masse tunken und auf dem braunen Teig aufstapeln, so dass es eine Kuppel ergibt, evtl. Tortenring zum Stützen verwenden (die Ränder am Rand platzieren, die Mitte auch in die Mitte legen. Falls kleine Zwischenräume gestopft werden müssen, die Vierecke ruhig nochmals brechen, bis diese passen).
Für den Guss die Butter mit Crème fraiche, dem restlichen Kakaopulver und Zucker aufkochen. Dann abkühlen lassen und auf den Kuchen von der Mitte aus von oben begießen.
Den Kuchen über Nacht bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen, damit er beim Schneiden nicht auseinander fällt.
Variante: Man kann auf den braunen Teig verzichten und stattdessen den hellen Teig in einer Springform (26-28 cm Durchmesser) backen. Nach dem Auskühlen waagerecht 2-mal durchschneiden und mit der Crème (diese evtl. dann sogar mit Ananas oder einem anderem Obst aus der Dose vermischt) bestreichen.